Keine Sommerpause

Küche fertig eingebaut
Die neue Küche in aller Schönheit

Hier wie versprochen die Geschichte zur Küche.

Während Hans F. unterwegs war, habe ich mit Hans H. eine gebrauchte Küche besorgt und diese in 5 Fuhren mit dem Kombi zum Computeum transportiert. Okay, normalerweise besorge ich mir für sowas einen Transporter, aber da die Küche innerhalb der Stadt gelagert war, nahmen wir die Fahrerei in Kauf.

Küchentetris
Küchentetris

Eine gebrauchte Küche einzubauen, ist immer ein wenig wie Tetris. Welche Kästen passen wo hin? Reichen die Anschlüsse für Herd, Wasser und Abwasser? Wie man sieht, ist es durchaus möglich, eine unpraktische Küchengestaltung zu erstellen. Der Kühlschrank in der Mitte – unheimlich praktisch, aber…

Nach einigem Hin- und Hergerutsche und einem kleinen Wasserschaden dank eines undichten Absperrventils ist dieses Interimsprojekt dann doch gelungen. Für Hans F. sollte es eine Überraschung werden, was dann auch gelungen ist.

Ich hätte nie geglaubt, dass alle Kästen und Einbaugeräte so super in die alte Küche passen. Sogar eine alte Arbeitsplatte konnte wiederverwendet werden und die Hängekästen und Unterschränke passten super. Wer weiß – vielleicht war die Küche genau hier schon mal eingebaut und wurde dann dem Gebrauchtmöbelhändler übergeben!?

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.