Lagerlotto und unser Youtube-Kanal

Titelseite des Comuteum Youtube-Kanals
Unser Kanal

Beim letzten Beitrag war es noch das geheime Geheimprojekt, jetzt ist es raus:

 

Wir haben einen Youtube-Kanal!

 

Es gibt auch schon die ersten 3 Videos. Darunter auch ein kurzer Rundgang durch die Baustelle der zeigt wie es wird.

Über die Zeit wollen wir mehr vom und aus dem Computeum bringen, vorläufig wird aber das Lagerlotto das Kernstück sein. Das Lagerlotto bietet einen kleinen Einblick in unsere Sammlung. Da wird jede Folge eine zufällige Kiste im Lager geöffnet und geschaut was so drinnen ist.

Die Idee dazu entstand bei der Suche nach einem Weg wie wir beim virtuellen Berliner VCF mitmachen könnten. Diesmal wollten wir nicht nur irgendwas ausstellen, sondern wirklich was vom Computeum zeigen. Da die Ausstellung noch nicht fertig ist, ging der übliche Museumsrundgang, wie ihn andere machen, nicht wirklich. Außerdem, warum den Aufwand für nur ein Video treiben? Dann doch lieber gleich eine Serie von der man länger was hat. Das Lagerlotto war geboren.

Oder zumindest die Idee. Richtig wahr wurde es erst als wir festgestellt haben dass der Roland Tobiasch ein Selfmade-Meister des Video ist. Die Zwangsverpflichtung folgte auf dem Fuße. Josef hatte dann noch die Idee seinen alten Casio FX602P (mit Speichererweiterung!) so zu programmieren, dass er den unbestechlichen Sachverständigen geben kann. Ende August haben wir uns dann im Lager getroffen und einfach mal angefangen.

Nach kurzer Diskussion stand das Drehbuch auf einem Zettel.  Klaus baute die Scheinwerfer auf, Roland das Felltier, und Josef und ich räumten so ein paar Sachen aus dem Weg und nahmen einen der Transportwagen als Moderatorenpult. Im Laufe des Tages sind dann gleich 6 Folgen gedreht worden. Eine ganze erste Staffel!

Im Computeum haben wir dann noch mit dem Lo15 einen Vor- und Nachspann produziert – Roland hat da gleich eine Doku draus gemacht. Wieder daheim hat er dann alles zur ersten Folge gemischt- die Idee war dass es so ein bisschen wie die Telekolleg Sendungen der 70er aussehen sollte. Dafür hat er sogar eine richtig Klassische Titel-Tafel entworfen – so samt überblendetem Text ‘Folge xxx’ .  Super.

Zum VCFB gibt es jetzt die ersten zwei Folgen zum Bingen – mit eigener Ausstellungsseite die zusätzlich Hintergrundinfo bietet. Die weiteren Folgen gibts dann jeden Monat. Die erste Staffel hat mal 6 Folgen und dann schauen wir ob genug Interesse ist für weitere Folgen.

Also:

  • Fleißig anschauen,
  • Kräftig kommentiern,
  • Abonieren und natürlich
  • Glocke drücken.

Eine Antwort auf „Lagerlotto und unser Youtube-Kanal“

  1. Hi Hans,
    super Arbeit, alles super dokumentiert.
    VCFB Auftritt super, Computeum Blog super.

    mfG.
    Der, der den Leberkäsweck anbeisen durfte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.